Schwerpunkte




Ängste und Phobien:


Angst vor Spinnen, Hunden, Höhenangst oder auch Angst zu  Versagen - wir alle leiden hin und wieder unter unseren Ängsten. Übernimmt die Angst allerdings die Regie leidet unsere Lebensqualität erheblich und bringt auch häufig körperliche Störungen mit sich wie z.B. chron. Schmerzen oder Verspannungen.

In den meisten Therapien lernt man nur MIT seinen Ängsten zu leben.

Ich zeige Ihnen, wie Sie ein Leben OHNE die Angst führen können!

 


Kinderhypnose:

Hypnose und   Kinder - eine wunderbare Mischung! Kinder und Jugendliche sprechen meist sehr   gut auf den Hypnosezustand an und entwickeln dann selbständig eigene   Lösungsstrategien für das jeweilige Problem - ob nun Lernblockaden, Stress,   Daumenlutschen, Bettnässen oder Prüfungsangst.

Damit wird die Hypnosesitzung zu einem echten Erlebnis für das Kind und es profitiert zudem noch von einem großen Schub an Selbstbewusstsein.

 

 

 

Kinderwunsch

 

Wenn der Wunsch nach einem eigenen Kind ein Wunsch bleibt kann das eine Familie ziemlich belasten.

Dabei spielen häufig weniger nur körperliche Faktoren eine Rolle. Gerade die Psyche spielt hier eine sehr große Rolle.

Der Schlüssel zur Lösung des Problems liegt meist tief verborgen und kann durch Hypnose nicht nur gesehen, sondern auch positiv bearbeitet werden - sowohl bei der Frau als auch beim Mann.

Weitere Anwendungsgebiete:
           


- Schmerztherapie 
  (z.B. Migräne, Rückenschmerzen) 


- Zwangsverhalten (z.B. Nägelkauen)


- Krebs 

 

- Seelische Probleme
  (z.B.Depression, Stress, Erröten)


- Hauterkrankungen  
  (z.B. Neurodermitis, Juckreiz, Schuppenflechte)
 
- Schlafstörungen


- Allergien


- Sexualprobleme

 

- Steigerung des Selbstwertgefühls /Selbstvertrauens


Sollten Sie Ihr Thema hier nicht finden, sprechen Sie mich einfach an. Seit 2006 ist die Hypnosetherapie wissenschaftlich anerkannt.